Bei der Familie Graf, die das Gasthaus Sorgenfrei in Altendorf betreibt, hat der Club nicht nur die beste Lokation für Stammtisch und Treffen gefunden. Sondern im Günther dem Hausherrn und Wirt, auch einen Bruder im Geiste. Die Wirtin Walburga überascht uns immer mal wieder mit Köslichkeiten ausserhalb der Speisekarte.

Beim Sorgenfrei wird nicht nur Wirtshauskultur groß geschrieben. Hier wird am Sonntag auch noch ausgekocht, und zwar so gut, das man meinen könnte, es steht eine Sterneköchin in der Küche. Aber Sterne, dass ist nicht im Sinne des Wirtsehepaars Graf. Für sie steht der Gast im Vordergrund. Mit regionaler und saisonaler Küche weiss die Wirtin nicht nur Sonntags zu begeistern. Nein, auch bei Weihnachts- und Betriebsfeiern, sowie den fast schon legendären Whiskymenüs werden kulinarischeTräume wahr.

Ja, der Whisky. Das ist das Steckenpferd vom Günther. Das Sortiment reicht vom Standart bis zu Raritäten, und die werden des öffteren auch geöffnet und getrunken. 

Näheres unter www.gasthaussorgenfrei.de

Tasting am 03.05.2016

Alle weiteren Informationen rund um dieses Tasting, sowie alle weiteren Tastings die auf Schloss Guteneck stattfinden, findet ihr hier

 

 

 

Aktuelles von den Games

Auch wenn die bayerischen Meisterschaften vorbei sind: Die aktuellen Trainingstermine findet Ihr hier

 

Die Termine für Games 2016 findet Ihr hier

 

Mannschaftsanschluss findet ihr hier

 

 

Aktuelles vom Whisky

 

Wir sind natürlich auch auf den Weihnachtsmarkt auf Schloss Guteneck mit einen Stand. Dieser findet wie jedes Jahr an den 4 Adventswochenenden jeweils Samstags und Sonntags sowie an den letzen beiden Wochenenden auch am Freitag statt. 

 

 

Aktuelles vom Club

 

Alle Termine des Clubs die nicht direkt mit Games und Whisky zu tun haben findet Ihr unter http://www.whisky-and-games.de/unser-club/termine-aktivitäten/

 

 

 

Impressum

Matthias Hartinger

Pischdorf 10

92543 Guteneck

 

m.hartinger@whisky-and-games.de

 

Tel. 09675/914 999, Fax. 09675/914 988

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Hartinger